Kontakt

Rezeption:
03 52 06 - 5 50 00
03 52 06 - 5 50 06

Belegung:
03 52 06 - 5 53 04
03 52 06 - 6 33 33

Verwaltung:
03 52 06 - 5 53 03
03 52 06 - 5 53 02

Zur Kontaktseite

Ausstattung

Die freundlichen und geräumigen Patientenzimmer (in der Regel Zweibettzimmer) mit kind- bzw. jugendgerechter Ausstattung sind teilweise zu Wohneinheiten zusammengefasst, die ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln. Großzügig gestaltete Innen- wie auch Außenbereiche bieten viel Raum für Individualität, Spiel, Bewegung und gemeinsame Aktivitäten. Zahlreiche Therapieräume mit einer Fülle von Materialien und technischen Hilfsmitteln, das Therapieschwimmbecken u. v. a. m. bieten hervorragende Voraussetzungen für die spezifischen Behandlungsangebote in unserer Klinik. Die Infrastruktur unseres Hauses mit ihren Fach­abteilungen ist behindertengerecht.


Aufnahme von Begleitpersonen und Geschwisterkindern

Die Mitaufnahme von Begleitpersonen ist in Abhängigkeit des Al­ters des Patienten sowie der Schwere der Erkrankung und nach Zustimmung des Leistungsträgers möglich. Dabei achten wir da­rauf, dass jüngere Kinder in der Regel in einem Zimmer mit ihrer Begleitperson untergebracht werden. Auch eine Mitaufnahme von Geschwisterkindern der Patienten ist in begrenztem Umfang möglich. Für Geschwisterkinder vor dem Schuleintritt steht in der Klinik eine Kindertagesbetreuung zur Verfügung, damit die Begleitpersonen sich um den therapeu­tischen Alltag der Patienten kümmern können. Eine Beschulung von Geschwisterkindern ist in der Schule in Kreischa für Grund­schul- und Oberschulbildungsgang möglich.