Familienorientieren Rehabilitation

Als Besonderheit ist auch die Behandlung der Familien chronisch kranker Kinder im Rahmen des Konzeptes einer familienorientieren Rehabilitationsbehandlung möglich.

Die dabei einzusetzenden Behandlungsmethoden und Strategien werden unter Einbeziehung aller Beteiligten, des Patienten, seiner Familie und des Therapeutenteams, festgelegt. Grundlage ist ein individueller Therapieansatz für den Patienten.

Die Hauptziele der familienorientierten Rehabilitation sind eine umfassende und langanhaltende Erweiterung von Verhaltensweisen in Bezug auf ein kompetentes Krankheitsmanagement, die Krankheitsverarbeitung innerhalb der Familie und die Stärkung der Familie zur Bewältigung von Alltagsaktivitäten. Es sollen Ressourcen zur Bewältigung der Probleme aus dem bisherigen akuten oder chronischem Krankheitsgeschehen gefunden werden. Der Patient und seine Familie werden bei der Krankheitsverarbeitung unterstützt.